KIMODPEM

Fördermittelgeber: ZIM Laufzeit: 12/2023 – 11/2026 Beteiligte Einrichtungen: Beschreibung: Ziel des Projektes ist es, Machine-Learning-Methoden aufzubauen, welche bereits vorhandene Daten entlang der PEMFC-Prozessierung auswerten. Dadurch sollen Prozess-Struktur-Eigenschaftsbeziehungen identifiziert werden.

ME(G)AEM

Schematische Darstellung des ME(G)AEM-Projektes

ME(G)AEM – Hocheffiziente und kostengünstige Wasserstoffproduktion durch alkalische Membran Wasser Elektrolyse: Korrosive und galvanische Abscheidung edelmetallfreier Katalysatorschichten zur Herstellung von Elektroden für Membran-Elektroden-Einheiten Fördermittelgeber: BMWK Laufzeit: 05/2023 – 04/2027 Beteiligte Einrichtungen: Beschreibung: Im Rahmen dieses Projektes werden mithilfe der elektrochemischen Wasserstoffproduktion auf Basis von katalytisch aktiven Nichtedelmetallen sowie Hydroxiden hochaktive, langlebige und kostengünstige industrierelevante Elektroden […]

PRODIS

Schematische Darstellung des PRODIS-Projektes

PRODIS: Prozessierbare Dispersionen aus hochspezifischen gasgetragenen Nanopartikeln durch Elektrophorese: Direkte Herstellung basierend auf optischer und numerischer Fallfilm-Charakterisierung sowie maßgeschneiderte Anpassung der kontinuierlichen Phase Fördermittelgeber: BMWK-IGF, AiF-FV-Nummer 22291 Laufend: 01.03.2022 bis 28.02.2025 Beteiligte Einrichtungen: Beschreibung: Hochspezifische partikuläre Nanomaterialien (z.B. Katalysatoren) und skalierbare Produktionsprozesse werden für zahlreiche ressourcenschonende und energieeffiziente Anwendungen dringend benötigt. Die Nassabscheidung der Partikel […]

DIMENSION

DIMENSION – Bestimmung von Materialien für die Energieumwandlung – Aufbau eines Schnellweges zur Verarbeitung und Bewertung Fördermittelgeber: Mercator Forschungszentrum Ruhr (MERCUR) Beteiligte Einrichtungen: Projektlaufzeit: 2022-2025 Beschreibung: Für die Elektrifizierung des Energiesystems gewinnen elektrochemische Prozesse eine zentrale Bedeutung. Aufgrund der Knappheit und der hohen Kosten von Elektrolyseuren ist es entscheidend, neue, leistungsfähige elektrochemische Funktionsmaterialien zu entwickeln, […]

R2R-CCM

R2R-CCM – Entwicklung von skalierbaren Prozessen für die Dispersion, das Auftragen und den Transfer von Elektrodenpasten im Rolle-zu-Rolle-Abziehbildverfahren für die Herstellung von PEM-Brennstoffzellen CCMs. Fördermittelgeber: Land NRW Laufzeit: 01/2022 – 06/2024 Beteiligte Einrichtungen: Beschreibung: Ziel des Projekts R2R-CCM ist es, die Kosten von PEM-Brennstoffzellen durch die Entwicklung eines neuen, kostengünstigeren und massentauglichen Produktionsverfahrens zu senken. […]

PEP.IN

PEP.IN: Industrialisierung der PEMElektrolyse-Produktion Fördermittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Laufzeit: 05/2021 – 03/2025 Beteiligte Partner: Kurze Beschreibung: Das Ziel von PEP.IN ist, Elektrolyseure in großen Stückzahlen ­wettbewerbsfähig herzustellen. Das Projekt umfasst die Erforschung einer Produktionsanlage für Elektrolyse-Stacks und Elektrolyseure, die Weiterentwicklung der Elektrolyse-Stacks hin zu einer möglichst einfachen und kostengünstigen Produzierbarkeit, die Ausrichtung […]

PrometH2eus

PrometH2eus – Anwendungsorientierte Anodenentwicklung für die alkalische Elektrolyse Fördermittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung – BMBF Beteiligte Einrichtungen: Projektlaufzeit: 05/2021 – 03/2025 Beschreibung: Die Sauerstoffentwicklungsreaktion an der Anode hat einen wesentlichen Einfluss auf die Leistung der alkalischen Wasserelektrolyse. Die Anode steht daher im Mittelpunkt der PrometH2eus-Forschung. Ziel ist es, neue Anodenmaterialien so zu entwickeln, dass […]

AlFaKat

AlFaKat: Neuartige Katalysatoren für AEM-Elektrolyse Fördermittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Laufzeit: 05/2021 – 03/2025 Beteiligte Partner: Beschreibung: In diesem Projekt werden elektrochemische Katalysatoren für die AEM-Elektrolyse mittels PVD-Pulverbeschichtung weiterentwickelt. Dadurch werden Core-Shell-Katalysatoren hergestellt, welche zu Elektroden und schließlich zu Membran-Elektroden-Einheiten verarbeitet werden und unter anwendungsnahen Bedingungen in Einzelzellen getestet. Die einfach skalierbare PVD-Technologie […]

Degrad-El3

Degrad-El3: Degradationsmechanismen und Lebensdauervorhersage der verschiedenen Elektrolysetechnologien Fördermittelgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Laufzeit: 05/2021 – 03/2025 Beteiligte Partner: Kurze Beschreibung: Dieses Projekt analysiert Degradationsmechanismen von verschiedenen Elektrolyseuren. Materialien werden in Einzelzellen oder Short-Stacks getestet, inklusive post-Test-Analysen. Beschleunigte Alterungstests unter aggressiven Bedingungen ermöglichen die schnelle Beobachtung von Degradationsmechanismen. Künstliche neuronale Netze, Quantencomputing- und hybride […]

IT-PEM 2.0

IT-PEM 2.0: Entwicklung von kostengünstigen und nachhaltigen Elektrodensystemen im Pilotmaßstab auf Basis von optimierten Iridium/Ruthenium/Titanoxid-Schichten für den Einsatz in der PEM-Wasserelektrolyse Fördermittelgeber: BMWK-IGF, AiF-FV-Nummer 21312 Laufend: 01.11.2020 bis 30.04.2024 Beteiligte Einrichtungen: Beschreibung: Der Einsatz von Elektrolyseuren wird im Rahmen der Energiewende eine entscheidende Rolle einnehmen. Im vorangegangenen Vorhaben (19817 BG) wurden erfolgreich neuartige Elektrodenstrukturen für […]