KIMODPEM

Fördermittelgeber: ZIM Laufzeit: 12/2023 – 11/2026 Beteiligte Einrichtungen: Beschreibung: Ziel des Projektes ist es, Machine-Learning-Methoden aufzubauen, welche bereits vorhandene Daten entlang der PEMFC-Prozessierung auswerten. Dadurch sollen Prozess-Struktur-Eigenschaftsbeziehungen identifiziert werden.

Wasserstoffranking 2023

Studie für den Regionalverband Ruhr, durchgeführt durch iW Consult Erschienen: 13.11.2023 Abrufbar hier: wasserstoffranking_2023.pdf (iwconsult.de)

IUTA aktuell 2/2023

Team von Labvolution 2023

Der Start der Plattform MAT4HY wurde auch in der 2. Ausgabe von IUTA Aktuell 2023 gewürdigt. Der Artikel beschreibt die Projektziele und die Rolle des IUTA innerhalb der Plattform. Abrufbar hier: https://www.iuta.de/iutaaktuell/2023-2.pdf (auch als Printversion verfügbar)

Landesförderung für Kooperationsplattform MAT4HY.NRW

Am 01. Mai 2023 startete die NRW Kooperationsplattform MAT4HY an der auch das Institut für Umwelt & Energie, Technik & Analytik e.V. teilnimmt. Die Links führen zu den Bekanntmachungen sowohl auf der IUTA-Webseite als auch auf der Seite der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft. Abrufbar hier: https://www.iuta.de/aktuelles/kooperationsplattform_mat4hy_nrw/ https://jrf.nrw/2023/06/iuta-mat4hy-nrw/

Mehr Zusammenarbeit in Sachen Wasserstoff

Auch die Webseite des NRW Hochschulnetzwerks berichtete am 30.05.2023 über den Start der NRW Kooperationsplattform MAT4HY.NRW und zeigte die gemeinsamen Ziele der Partnerinstitute auf. Abrufbar hier: https://www.hn-nrw.de/mehr-zusammenarbeit-in-sachen-wasserstoff/

Westfälische Hochschule setzt sich für mehr Zusammenarbeit in Sachen Wasserstoff ein

Die Westfälische Hochschule machte am 30. Mai 2023 in einer Pressemitteilung auf den Start der NRW-Kooperationsplattform MAT4HY aufmerksam. Die Originalbekanntmachung sowie die Veröffentlichung in der neuen Gladbecker Zeitung sind unter den folgenden Links abrufbar: https://www.w-hs.de/nachhaltigkeit/nachricht-lesen/news/detail/News/westfaelische-hochschule-setzt-sich-fuer-mehr-zusammenarbeit-in-sachen-wasserstoff-ein/ https://neue-gladbecker-zeitung.de/mat4hy-nrw-wasserstoff-nimmt-fahrt-auf/

ME(G)AEM

Schematische Darstellung des ME(G)AEM-Projektes

ME(G)AEM – Hocheffiziente und kostengünstige Wasserstoffproduktion durch alkalische Membran Wasser Elektrolyse: Korrosive und galvanische Abscheidung edelmetallfreier Katalysatorschichten zur Herstellung von Elektroden für Membran-Elektroden-Einheiten Fördermittelgeber: BMWK Laufzeit: 05/2023 – 04/2027 Beteiligte Einrichtungen: Beschreibung: Im Rahmen dieses Projektes werden mithilfe der elektrochemischen Wasserstoffproduktion auf Basis von katalytisch aktiven Nichtedelmetallen sowie Hydroxiden hochaktive, langlebige und kostengünstige industrierelevante Elektroden […]

Von der Idee bis zum Fließband

Erschienen: 28.04.2023 Abrufbar hier: https://www.uni-due.de/2023-04-28-kooperationsplattform-wasserstoff-startet https://www.uni-due.de/imperia/md/content/iw/de/alumni/alumni2023-2.pdf